Wie pflege ich meine Fritzi?

Wer kennt das nicht? In den ersten Wochen wird die neue Handtasche noch mit größter Sorgfalt behandelt sowie vor schädlichen Umwelteinflüssen und rücksichtslosen Passanten beschützt. Im Laufe der Zeit passt sie sich jedoch immer mehr dem Alltag an und wird nach einem langen Arbeitstag dann auch gerne mal in die staubige Ecke gepfeffert, auf Partys mit Bier überschüttet, mit Essen bekleckert oder mit dem Lippenstift gestreift – das sind nur wenige Beispiele dafür, was unsere Lieblingstaschen alles so ertragen müssen.

Damit wir jedoch besonders lange Freude an unserer Fritzi haben, ist eine gelegentliche Reinigung äußerst sinnvoll. Dank der robusten, lederfreien PU-Beschichtung ist eure Handtasche obendrein leicht zu pflegen und benötigt nur wenige Handgriffe, um zum ursprünglichen Glanz zurückzufinden.

  1. Lagerung

Beim Kauf einer jeden Fritzi bekommt ihr einen hübschen Staubbeutel mitgeschickt, der euren Liebling, solltet ihr ihn mal unverständlicherweise im Schrank lassen wollen, vor Staub und Feuchtigkeit bewahrt. Falls ihr diesen jedoch verlegt habt oder andere Taschen lagern wollt (weil ihr ja nur noch eure tolle Fritzi ausführt), muss ich euch jedoch dringend von der Idee abraten, Plastiktüten zu verwenden, da diese Feuchtigkeit speichern und schlimmstenfalls zu Schimmel führen können. Besser ist es, die Tasche mit Zeitungspapier auszustopfen und sie in einem Baumwollbeutel aus dem Supermarkt zu lagern.

  1. Reinigung

Das Reinigen der Fritzi ist einfach. Mit ein wenig milder Seife bekommt ihr euer Schätzchen im Handumdrehen wieder blitzsauber. Nur hartnäckige Maßnahmen wie Waschmaschine oder Nagellackentferner würde ich euch nicht empfehlen, aber ich denke, daran hätten ohnehin nur die wenigsten gedacht. Wenn ihr euch entschieden habt, die Tasche mit einem feinen Tuch und Seife zu reinigen, reicht ein sanftes Darüberstreichen, um sicher zu gehen, dass nichts abfärbt. Im Anschluss, am besten mit Zeitungspapier gefüllt, bei Raumtemperatur trocknen lassen. Und wenn sich ein Fleck mal partout nicht entfernen lassen will: Im Internet oder auch im Fachgeschäft bekommt ihr spezielle Schaumemulsionen für Kunstleder.

  1. Pflege

Um nicht alle paar Wochen Hand anlegen zu müssen, könnt ihr eure Fritzi imprägnieren, sodass sie länger sauber bleibt und neuer Schmutz nur schwer haften kann. Allerdings sollten fett- oder ölhaltige Mittelchen unbedingt gemieden werden, da Kunstleder diese nicht aufsaugen kann und sich möglicherweise ein unschöner schmieriger Film bildet. Generell sind die Pflegeprodukte von Collonil für den Bereich Lederimitate sehr zu empfehlen.

Mit diesen Tipps steht euch für ein langes Handtaschen-Leben nichts mehr im Wege! Und eure persönlichen Pflegetipps erfahren wir selbstverständlich auch liebend gerne. :)

  • Kategorie: Allgemein
  • Schlagwort:

2 Kommentare

  1. Wie bekomme ich Kugelschreiber von meiner Tasche entfernt ?? Tasche ist grün mit blauem Kugelschreiber ! Vielen Dank im Voraus !!

  2. Bei meiner Geldbörse löst sich an den ecken leider die Farbe. Habe auch eine Tasche aus Amerika die ebenfalls aus veganem Leder ist und da passiert es auch. Kann ich dem irgendwie vorbeugen?

Kommentar verfassen