Welcher Fritzi-Schuh-Typ bist du?

Welcher Fritzi

Schuhe werden in meinem allgemeinen Stilkonzept viel zu oft vernachlässigt. Ich liebe meine schwarzen Stiefeletten und trage sie beinahe jeden Tag und zu jedem Anlass. Nur ab und zu werden sie durch (ebenfalls schwarze) Blücher oder weiße Sneakers ersetzt. Was Schuhe betrifft, denke ich nicht besonders um die Ecke. Aber oft fehlt mir vor dem Spiegel dann doch das gewisse Etwas, für das ein besonderes Paar Schuhe durchaus sorgen könnte. Doch welcher Schuh passt überhaupt zu meinem Stil und zum Inhalt meines Kleiderschranks? Zeit, der Sache auf den Grund zu gehen:

 

Nr. 1: La Parisienne
Ein Teil von mir schreit ständig nach hochwertigen Basics und klassischen femininen Looks. Und was könnte klassischer und eleganter sein als ein hübsches schmales Paar Ballerinas in neutralen Farben? Die passen auch zu schickeren Anlässen, ohne overdressed zu wirken, sind bequem und zeitlos. Für mich das wichtigste Schuh-Basic diesen Sommer und ganz oben auf meiner Wunschliste.

150331 Typ La Parisienne

Nr. 2: Glamourgirl
Als Mädchen finde ich grundsätzlich erst mal alles toll, was funkelt und glitzert. Und wenn es bei dem restlichen Outfit etwas schlichter zugeht, darf man ruhig auch mal stärkere Akzente setzen. Ein Eyecatcher sind die goldenen oder mit Strass besetzten Sandalen allemal. Besonders lässig kombiniert wirken sie zur schwarzen Seidenhose oder zum Jumpsuit.

150331-Typ-Glamour-Girl

Nr. 3: Hippiemädchen
Der Hippie-Boho-Trend schwirrt nun seit einigen Saisons in der Modewelt herum und hat mich noch immer nicht losgelassen. Im Sommer schwöre ich gerne auf Folklore-Tuniken, Ethno-Print oder Spitzenkleidchen. Die verträumten geflochtenen Sandalen oder die hellen Espadrilles runden den Look perfekt ab, ohne zu hart zu wirken, und sind damit ebenfalls ein absolutes Must-Have diesen Sommer.

150331-Typ-Hippiemädchen

Welcher Schuh-Typ bist du? Was ist dein absolutes Schuh-Must-Have diesen Sommer und wie kombinierst du es am besten?

Liebst,
Freya

  • Kategorie: Sommer 2015
  • Schlagwort:

Kommentar verfassen