Steckbrief – Herbst/Winter 2015 – Debby

Steckbrief_from sea to sea_Debby

Name: Debby
Saison: Herbst/Winter 2015
Material: Berlin Street
Modell: Shoulderbag
Anlass: Büro & Freizeit
Kollektion: Herbst 2015

In dieser Saison nimmt Fritzi Euch mit der aktuellen Kollektion mit auf Weltreise. Wo es hin geht? Ihr dürft gespannt sein. In unserer Steckbrief-Serie stellen wir Euch regelmäßig die neuesten Modelle vor, die auf der Reise mit an Bord sind, wovon sie inspiriert wurden, wie und wozu man sie trägt und was unsere ganz persönlichen Favoriten sind. So seid Ihr nicht nur ständig up to date, sondern erfahrt gleichzeitig alles über die neuesten Handtaschentrends.

IMG_8577

Herbst in Kanada – längst nach dem Indian Summer. Graublaues Licht, Nebel, die raue, aufgewühlte See lässt alte, rostige Dampfer schaukeln, der tosende Wind spült die Wellen schäumend und rauschend an die Küste… Inspiriert von diesem Spektakel bringt der erste Teil der Herbst/ Winter Kollektion 2015 “from Sea to Sea” raue und grob geprägte Materialien mit, die auf coole Metalldetails und tonige Nähte treffen. Hier geht es etwas rougher zu. Okay, Gott sei dank ist das Wetter bei uns noch nicht so ungemütlich aber die neusten Taschentrends können trotzdem schon gern kommen. Schließlich möchte ich meine Lieblingsstücke schon zu Beginn der kalten Jahreszeit ausgesucht und griffbereit haben. Und zu meinen aktuellen Sommerlooks passen auch schon die neuesten Kollektionsstücke.

Einer meiner Favorites ist die Debby im Material Berlin. Nicht nur, weil ich gerade ein absolutes Faible für Grautöne habe, sondern auch, weil die Handtasche mit ihrer klassischen Größe ideal für den Alltag ist. Sie ist nicht zu groß und bietet gerade genug Platz für alles, was ich immer dabei haben muss. Mein Portemonnaie, mein Handy, eventuell auch mein iPad, Taschentücher und Kleinigkeiten, die in keiner Damenhandtasche fehlen dürfen. Sie ist eben gerade groß genug für das Nötigste, verleitet mich aber nicht dazu, unnötigen Ballast mit mir herum zu schleppen. In ihrem Inneren sorgen eine Tasche mit Zipper, sowie zwei Steckfächern für Ordnung und die aufgesetzte Vordertasche mit Magnetverschluss ist ideal für die kleinen Dinge, die schnell zur Hand sein müssen – das Parkticket, Kaugummis, ein bisschen Kleingeld… Entweder trägt man sie über der Schulter oder crossbody dank des mitgelieferten Longstraps.

IMG_8572

Wann und wie ich sie am liebsten trage? Ich nehme sie mit ins Büro, zum Shoppen oder andere Freizeitaktivitäten, wo eine kleine Schultertasche ausreicht. Für mein Office-Outfit kombiniere ich sie zu einer weißen Seidenbluse, einer grauen, taillenhohen Hose mit dezentem Fischgratmuster und Bindegürtel und meinen Lieblingssandalen mit funkelnden Steinen. Ähm, Sandalen? Ja, Sandalen! Es ist ja noch nicht richtig Herbst und bis Mitte/ Ende September kann man bei Sonnenschein auch noch Sandalen tragen. Außerdem passen die so schön dazu… Wenn ich mit meinem Freund shoppen gehe oder ins Kino, dann trage ich die Debby crossbody mit dem Longstrap zu einer weißen Tunika, meiner Lieblingsbluejeans und weißen Sneakern. Debby hat einen zeitlosen Schnitt, wird sicher über Jahre immer mal wieder meine Begleiterin sein und man kann sie zu so gut wie allen Casual- und lockeren Office-Looks kombinieren. In grau schmeichelt sie sich nahezu überall an – vor allem in Kombination zu meinen persönlichen Farben der Saison weiß, grau und hellblau sieht sie elegant, stylish und frisch aus.

IMG_8576

Neben Debby gibt es noch einige weitere Schätzchen aus dieser zeitlos schönen Serie, die ich Euch nach und nach vorstellen werde.

Ihr habt noch nicht genug Fritzis gesehen? Schaut mal bei Facebook und Instagram rein und haltet Euch auf dem Laufenden :) Also stay tuned!

Herzlichst,
Eure Annika

  • Kategorie: Herbst / Winter 2015
  • Schlagwort:

Kommentar verfassen