Fritzi’s Style of the Week

In unserer wöchentlichen Serie Fritzi’s Style of the Week zeigen wir Euch aktuelle Stylingideen und wie Ihr die am besten mit einer Fritzi kombinieren könnt. Der Frust vorm Schrank hat dann jetzt wohl hoffentlich ein Ende und wer weiß, vielleicht findet Ihr ja das eine oder andere Schätzchen wieder, das schon längst in Vergessenheit geraten ist, jetzt aber wunderbar passt!

Zarte Pastelltöne und Metallic-Akzente

Ich liebe die pastellfarbenen Sonnenaufgänge am frühen Morgen. Irgendwie bescheren die einem direkt einen schönen Start – zumindest optisch – in den Tag. Auch wenn wir kalendarisch und meteorologisch noch im Winter stecken, ist es bis zum Frühling nicht mehr lange hin. Bei mir stehen die ersten Tulpen und Narzissen auf dem Tisch und auch was die Wahl meiner Outfits und mein Styling angeht, bewege ich mich in großen Schritten auf das Frühjahr zu. Im Moment greife ich gern zu zarten Pastelltönen und setze dank der neuen Kollektion von Fritzi aus Preußen Metallic-Akzente. Tote Bag Anne ist meine Favoritin in dieser Woche, in rosa-metallic!

Handtasche Anne von Fritzi aus Preußen, 74,95€.

Jerseycardigan von Rich & Royal, 129,95€.

Sonnenbrille von Ray Ban über Conleys, 169€.

Bluse von Zara, 39,95€.

Cargohose von Rich & Royal über Impressionen, 129€.

Boots von Fritzi aus Preußen, 79,95€.

Isolierbecher "To Go Cup" von Eva Solo über Westwing Now, 35€.

Espressokochesr Fiammetta von Dialetti über Westwing Now, 34€.

Rosa weckt erste Frühlingsgefühle

Mit Rosa in allen Schattierungen wecke ich erste Frühlingsgefühle und die Sehnsucht nach den ersten warmen Sonnenstrahlen. Über einer zarten rosafarbenen Bluse trage ich einen Cardigan. Dazu passt eine sportliche Cargo-Skinny in rost und da leider noch kein Ballerina-Wetter ist, wärmen die kuscheligen Boots meine Füße. Weil die Sonne – sofern sie scheint – immer noch ziemlich tief steht, ist die Sonnenbrille mit rosa-metallic Gläsern neben Tasche Anne meine aktuelle Lieblingsbegleitung. Außerdem ist die Welt da draußen so schön rosarot durch die getönten Gläser Mit meinem neuen pinkfarbenen Espressokocher mache ich mir am Morgen noch schnell einen frischen Kaffe, den ich im To Go Becher auf der Autofahrt trinke. Der Kaffe wärmt von Innen und weckt meine Lebensgeister am frühen Morgen

Kommt gut in die neue Woche – vielleicht auch in Pastelltönen mit einer Fritzi?

Eure Annika

  • Kategorie: Style of the Week
  • Schlagwort:

Kommentar verfassen