Die Hobo Bag – Fritzi’s Handtaschenlexikon

Clutch, Bowlingbag, Tote Bag… es gibt ziemlich viele Bezeichnungen für unser liebstes Accessoire. In unserer Serie bringen wir nach und nach etwas Licht ins dunkle Handtaschen ABC.

Ein Hauch Gipsy – die Hobo Bag

Eine Hobo Bag ist eine große, geräumige, fast knautschige und sichelförmige Tasche mit einem Trageriemen, der über der Schulter getragen wird. Ihrer knautschigen Form und bündelähnlichen Optik verdankt die Handtasche auch ihren Namen: „Hobo“ bedeutet übersetzt aus dem Englischen nämlich „Landstreicher“. Die Hobo Bag sieht besonders zum Boho- oder Gipsy-Look toll aus: ein von Vintage- und Ethno-Stilen geprägtes Styling mit natürlich wirkendem Make-up und Haaren. Aber ganz ehrlich: zu allen anderen alltäglichen Looks passt eine Hobo Bag genauso gut :)  Und darüber hinaus bietet sie so viel Platz, dass man mühelos alles unterbringen kann, was in der Freizeit mit muss oder für die Uni oder den Job gebraucht wird.

  • Kategorie: Handtaschen ABC
  • Schlagwort:

Kommentar verfassen