Die Clutch – Fritzi’s Handtaschenlexikon

 

Clutch, Bowlingbag, Tote Bag… es gibt ziemlich viele Bezeichnungen für unser liebstes Accessoire. In unserer Serie bringen wir nach und nach etwas Licht ins dunkle Handtaschen ABC. 

Die Clutch – eine Tasche als Accessoire

Die Clutch ist eine kleine aber feine Handtasche ohne Henkel. Meist gibt es sie mit passenden separaten Tragekettchen oder Trageriemen, die bei Bedarf angebracht werden können. Ihr Name kommt aus dem Englischen von „to clutch“ und bedeutet so viel wie „ergreifen“ oder „fest umklammern“. Sie wird in der Hand, unter dem Arm oder gegebenenfalls über der Schulter getragen. Eine Clutch ist die perfekte Begleiterin für elegante oder festliche Anlässe, auf Partys oder Konzertbesuchen, wo nur eine kleine Tasche als Accessoire benötigt wird. Sie hat sich daher als Abendtäschchen bewährt.

  • Kategorie: Handtaschen ABC
  • Schlagwort:

Kommentar verfassen